die Geister scheiden sich (an etwas) - unterschiedlicher Meinung über etwas sein, jemand in eine Schublade stecken - von jemandem sehr schnell etwas behaupten, ohne dass man sich genau mit ihm beschäftigt hat, etwas infrage stellen - daran zweifeln, dass etwas wirklich so ist oder gut so ist, üblich - typisch, Aufnahmeprüfung (f.) - Prüfung zur Aufnahme in eine Bildungsanstalt, der/die Vorgesetzte - Person, die jmdm. im Dienst übergeordnet, höher ist, empört sein - sich sehr über jemanden/etwas ärgern, jemanden rauswerfen - hier: jemanden entlassen; jemanden nicht mehr für sich arbeiten lassen, Filz, -e (m.) - ein rauer Stoff aus Wolle oder anderen Tierhaaren, abstürzen - hier: aus großer Höhe herunterfallen, jemanden mit etwas einreiben - Creme oder Öl auf die Haut eines Menschen streichen, jemanden/etwas in etwas wickeln - etwas um jemanden/etwas legen,

Joseph Beuys – er wollte die Welt mit Kunst heilen

Тема

Шрифты

Параметры

Таблица лидеров

Переключить шаблон

Интерактивный

Восстановить автоматически сохраненное: ?